Eine Behandlungseinheit dauert im Durchschnitt ca. 60 Minuten, wobei der Preis je nach Leistung und Aufwand variiert.

Die Kosten orientieren sich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker(GebüH).

Die Behandlungskosten von Heilpraktikern werden in der Regel von gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Es gibt aber private Zusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte, die Behandlungskosten von Heilpraktikern übernehmen. Privatversicherte oder beihilfeberechtigte Patienten haben diese Leistung in der Regel versichert und können die Rechnung zur Erstattung einreichen.

Kontaktieren Sie mich gerne für weitere Informationen: Kontakt